radeschnig

Unsere Konzerte werden live im Internet übertragen. Aufgezeichnete Streams gibt es hier (klicken). Weitere Informationen zu den Konzerten und Veranstaltungen gibt es auch auf unseren virtuellen „social networks“.


PROGRAMMÜBERBLICK Jänner / Februar 2015


Fr, 30 Jänner 15 ι 21 Uhr ι Konzert
Neania / EL Masry und Twizz
Neania wurde 2011 durch den Bandleader Chester A. Berger gegründet. Mit "TwitchTwitch" und "GettingMessedUp" startete die steile Karriere der 2 Welser.
EL Masry ist ein Newcomer Rapper aus Linz. Gemeinsam mit seinem Partner Twizz haben die beiden im Sommer ein Musikvideo dem Titel "Linz Most Wanted #LMW" veröffentlicht, das in der österreichischen Rapszene für viel Aufmerksamkeit gesorgt hat.
_______________________________________________________
AUSVERKAUFT // Do, 5 / Fr, 6 Februar 15 ι 20 Uhr ι Kabarett
Gunkl: So Sachen – ein Stapel Anmerkungen Wenn man als Kind schon vom Kasperl echt verwirrt wird, dann wird’s nicht leicht im späteren Leben. So oder so, das wird echt kompliziert. Natürlich kann man jemanden fragen, aber man erfährt meistens nicht das, wonach man gefragt hat, sondern man weiß dann nur, was der andere gern für Antworten gibt.
_______________________________________________________

So, 8. Februar 15 ι 17 Uhr ι Musik / Tanz
MTA Puchenau: Schaufenster 2015
Im Rahmen des Szenenreigens „Schaufenster” beweisen die jungen Talente ihr Können und verkörpern unter anderem Charaktere von Leonard Bernsteins und Arthur Laurents West-Side-Story, Karl Valentin, Maxim Gorki, Laura de Weck und viele andere mehr.

_______________________________________________________

Fr, 13 Februar 15 ι 21 Uhr ι Konzert
Sabine Stieger: Sabinschky
Solo und erstmals unter eigenem Namen Sabine Stieger. Erstmals im österreichischen Dialekt und mit neuem Sound. Erstmals über die österreichische Seele und den Blick darauf aus 1000 km Entfernung singend, pendelt sie zwischen Hamburg und Wien und präsentiert ab Anfang 2015 Ihr neues Programm „Sabinschky“, dass sie selbst als österreichischen Dialekt Chanson beschreibt.
_______________________________________________________
Sa, 14 Februar 15 ι 20 Uhr ι Kabarett
Regina Hofer: Saus & Braus

In „Saus und Braus“ durchs Leben.
In rasantem Tempo, wilden Schräglagen und mit Kurvengeist kreist das neue Kabarett von Regina Hofer um die Frage: „Was ist das Wichtigste im Leben?“ Darauf findet die Künstlerin Antworten, die so schrill und still, so verrückt und banal sind wie das Leben selbst.
_______________________________________________________
Fr, 20 Februar / Sa, 21 Februar ι 20 Uhr ι Konzerte
Warm-Up Festival
Wie jedes Jahr findet das Warm Up Festival ein Wochenende vor dem Austrian Newcomer Award statt. Es verspricht heiße Rhythmen und beste Stimmung in den Linzer Innenstadt-Lokalen und Veranstaltungsstätten.
_______________________________________________________

Mi, 25 Februar 15 ι 19 Uhr ι Preisverleihung
Austrian Newcomer Award
Die Verleihung eines Austrian Newcomer Awards ist eine Auszeichnung für besonderes Talent und für eine besonders kreative und konsequente Arbeit einer Band bzw. einer Künstlerin oder eines Künstlers. Der Austrian Newcomer Award bietet diesen Talenten die Möglichkeit, sich mit ihrer Arbeit gebührend in der Öffentlichkeit zu präsentieren.
_______________________________________________________
Sa, 28 Februar – So, 1 März 15 ι 17 Uhr ι Theater
Musentempel Linz präsentiert: Das erste 24h-Theater in Österreich
Lernen sie die Mitwirkenden kennen und erleben sie, wie sie zu Teams zusammengestellt werden, die noch nie in dieser Formation zusammengearbeitet haben. Helfen sie mit, jedem Team ein Thema für ein Theaterstück mit auf den Weg zu geben. Und genießen sie schließlich nicht nur eine, sondern gleich vier Uraufführungen an einem Abend!
_______________________________________________________
Do, 5 März 15 ι 20 Uhr ι Kabarett
PETUTSCHNIG HONS: AUF’S MAUL!
In „Auf’s Maul“ zieht die wortgewaltige Kraft vom Land gerade, ehrlich und kompromisslos in einen verbalen Kreuzzug, der Lachfalten und verbrannte Erde hinterlässt. Zurück zum Ursprung lautet die Devise des „Bauer of Love“, der komplexe Sachverhalte auf einfache Bauernregeln herunterbricht.
_______________________________________________________
Fr, 6 März 15 ι 21 Uhr ι Konzert
The Max. BOOGALOOs
The Max. BOOGALOOs zelebrieren, was ihr Name verspricht – das absolute Maximum an Boogaloo!
_______________________________________________________



>> nach oben