Sommerprogramm für Kinder und Jugendliche



Spiel-, Sport- und Kulturwochen von 17. Juli bis 4. August

Unser Angebot richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen von 4 - 15 Jahren, die in den Ferien Lust auf Kreativität, Spass und Abwechslung haben.


Freestyle Factory am 7. und 8. August

Trendige Workshops zum Ausprobieren und Kennenlernen für Jugendliche von 12 - 16 Jahren. Graffiti, Siebdruck und Breakdance garantieren eine spannende und kreative Woche.


PROGRAMMÜBERBLICK


Mo, 17. Juli - Fr, 4. August
Sommerwochen: Spiel-, Sport- und Kulturwochen

Wir bieten in den Sommerferien ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche. Kurse: Mal- & Kreativraum, Filmwerkstatt, Radiowoche „Cyberradio“, Zirkus & Artistik, Schwimmwoche, Comic zeichnen, Clip Dance, Theaterwerkstatt, Musik & Tanz und Musicalwoche

...............................................................................................................................

Mo, 7. und Di, 8. August
Freestyle Factory
Für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren findet am 7. und 8. August die Freestyle Factory statt. Workshops: Graffiti, Breakdance und Siebdruck
...............................................................................................................................

Do, 14. September, 20 Uhr
Improtheater mit den Schaulustigen

...............................................................................................................................

Fr, 22. September, 20 Uhr
Martin Kosch: Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen
Warum fallen unserem Schweinehund 1000 Dinge ein, nur um eine einzige unangenehme Tätigkeit aufzuschieben?Warum treffen wir in der Früh zielsicher die Schlummertaste des Weckers, es ist ein ewiger Kampf mit diesem Saboteur unserer guten Vorsätze!
...............................................................................................................................

Mo, 25. September, 20 Uhr
Magic Monday - Magie mitten in Linz

Philipp Ganglberger und Wolfgang Moser präsentieren den Magic Monday. Dabei wird gezaubert dass sich die Balken biegen. Frei nach dem Motto: "Sinnestäuschungen oder sin' es keine", wird ein Abend lang das Unmögliche möglich gemacht
...............................................................................................................................

Do, 28. September, 20 Uhr
Sepp Temba & Guss Longford: PartnerLos

Lebt es sich glücklicher MIT oder doch lieber OHNE Partner? Im musikalischen Beziehungskabarett nehmen Sepp Temba & Guss Longford nicht nur sich selbst, sondern generell den zwischenmenschlichen Umgang mit viel Humor und Musik gehörig auf die Schaufel.
...............................................................................................................................

Mo, 2. Oktober, 20 Uhr
Marc Haller: Erwin aus der Schweiz - Reloaded
Marc Haller führt es wieder auf die Bühnen, immer dabei sein schrulliges Alter Ego «Erwin». Der schräge, etwas verklemmte jedoch stets liebenswürdige Schweizer ist die Hauptfigur in seiner Show. ...............................................................................................................................

Do, 5. Oktober, 20 Uhr
Kaffeehausg´schichten
Die genialen Doppelconférencen von Karl Farkas und Fritz Grünbaum sowie bekannte, lustige Lieder hören und sehen Sie in den „Kaffeehausg´schichten“
...............................................................................................................................

Sa, 7. Oktober, 19 Uhr
Fiesta Latina
Das traditionelle Latino-Fest geht weiter. Das Kulturzentrum HOF, Ricardo Quiñonez und Freunde sind wieder aktiv, um einen lateinamerikanischen Abend mit viel Bewegung zu veranstalten.
...............................................................................................................................

Mi, 11. Oktober, 20 Uhr
Kaufmann-Herberstein: Alles Wird Gut!
Im zweiten und vermutlich besten Programm des steirischen Kabarett-Duos Kaufmann-Herberstein verschlägt es die beiden Gewinner des Grazer Kleinkunstvogels 2015 wieder zurück aufs Land.
– Doch diesmal wird es noch schlimmer…
...............................................................................................................................

Fr, 20. Oktober, 20 Uhr
Manuel Dospel
: Unjugendfrei
Warum gehen Sie ins Kabarett? Diese Frage beantwortet Manuel indem er in "unjugendfrei" ganz einfach die Dinge des Alltags aus seiner Sicht erzählt. Das eine oder andere könnte jedem schon passiert sein ...
...............................................................................................................................

Fr, 3. November, 20 Uhr
Mario Lučić: Adoleszenz
Mario
Lučić setzt sich in seinem zweiten Soloprogramm erneut auf den Therapiestuhl.In „Adoleszenz“ spricht Mario über seine Vergangenheit, die einige Turbulenzen zu bieten hatte
.
...............................................................................................................................

Fr, 10. November, 20 Uhr
Die Impropheten: Improjam mit Gästen
Spontan, kreativ, musikalisch, humorvoll, berührend, verrückt – so geht es zu, wenn die Baumeister der Linzer Improvisationstheaterszene neue Welten erschaffen.
...............................................................................................................................

Fr, 17. November, 20 Uhr
Gerald Fleischhacker: Ich bin ja nicht deppert!
In „Ich bin ja nicht deppert!“ nimmt uns Gerald Fleischhacker mit auf eine Reise in die Welt der Steuergeldverschwender. Er ermöglicht Einblicke in ein Paralleluniversumin dem nagelneue Lokomotiven nutzlos am Hauptbahnhof herum stehen und Beamten fürs Nichtstun bezahltwerden.Das klingt alles ganz furchtbar? Ist es auch!
...............................................................................................................................

Mo, 27. November, 20 Uhr
Magic Monday – Magie mitten in Linz
Philipp Ganglberger und Wolfgang Moser präsentieren den Magic Monday. Dabei wird gezaubert dass sich die Balken biegen. Frei nach dem Motto: "Sinnestäuschungen oder sin' es keine", wird ein Abend lang das Unmögliche möglich gemacht
...............................................................................................................................

Do, 30. November, u. Fr, 1. Dezember, 20 Uhr
Peter Ratzenbeck: live in Concert
Der beste Fingerpicking-Gitarrist Österreichs, Peter Ratzenbeck, besucht uns gleich an zwei Abenden im Dezember. Bei seinem traditionellen Weihnachtskonzert können Sie einen Abend mit Liedern aus der irischen Musik, New-Age, Folk, Blues und vielem mehr genießen.
.............................................................................................................................

Mi, 6. Dezember, u. Do, 7. Dezember, 20 Uhr
Blözinger: Bis morgen
Seien wir doch ehrlich: Wer von uns hat noch nicht darüber nachgedacht, wie es wohl sein wird oder wie es sich anfühlt, wenn wir altwerden; welche Träume, Sehnsüchte, Ängste – aber auch Freuden – damit verbunden sind.
.............................................................................................................................

Fr, 15. Dezember, 20 Uhr
Flo & Wisch: Hallo Christkind

Hallo Christkind! Ein Weihnachtsprogramm ganz anders als alle anderen - endlich! FLO UND WISCH schreiben einen Brief an das Christkind. Romantisch? Keineswegs! Denn das will gelernt sein! Sagt man jetzt „Grüß Gott“, oder ist das zu unpräzise?
.............................................................................................................................

Sa, 16. Dezember, 20 Uhr
Navidad Latino

.............................................................................................................................



>> nach oben